Indikationen

Hier finden Sie eine Übersicht über mögliche Beschwerden, bei denen Physiotherapie helfen kann.
Wenn Sie unter einem oder mehrerer dieser Symptome leiden und nach professioneller Unterstützung suchen, bin ich gerne für Sie da.

Mögliche Beschwerdebilder –
wo Physiotherapie helfen kann:

Muskel-, Sehnen- und Bänderbeschwerden

z.B. Muskelzerrung, Bänderriss, Achillodynie, Überlastung der Sehnen an Schulter, Ellbogen oder Hand

Gesichts- und Kopfschmerzen

z.B. Fazialisparese, zervikale Kopfschmerzen, nach Operation

Nackenverspannungen und Halswirbelsäulenbeschwerden

z.B. nach Schleudertrauma, unbewegliche oder blockierte Kopfbewegung

Vor oder nach Operationen

z.B. bei Kreuzbandersatz, Schulteroperation, nach Knochenbrüchen

Gleichgewichtsprobleme und Schwindel

z.B. gutartiger Lagerungsschwindel (BPLS), Vestibulopathien, zervikogener Schwindel

Kieferprobleme

z.B. schmerzhaftes Knacken oder Blockade

Gelenkbeschwerden

z.B. Rückenschmerzen, Arthrosen

Nervenirritationen

z.B. Einschlafen der Hände, Ischiasbeschwerden, Taubheitsgefühle

Neurologische Erkrankungen

z.B. nach einem Schlaganfall, einer Hirnblutung, Schädelhirntrauma, Multiple Sklerose

Ihr Wohlbefinden ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie, Ihre Individualität der Schlüssel zum Erfolg. Gemeinsam finden wir den Heilpfad, der zu Ihnen passt.