Menschen auf dem Weg zur Gesundheit zu begleiten, die Arbeit am und mit dem Körper – aktiv und passiv – gemeinsam Ziele definieren und erreichen: die Arbeit als Physiotherapeutin erfüllt mich. Ich bin Physiotherapeutin mit Herzblut, aus Leidenschaft und Liebe zum Menschen.

Über mich

Simone von Däniken
Dipl. Physiotherapeutin FH
Praxisinhaberin

Schon vor langer Zeit wurde mir klar, dass ich einen Beruf ausüben will, bei dem ich es mit Menschen zu tun habe und ihnen direkte Hilfe und Unterstützung anbieten kann. Naheliegend bot sich ein Beruf im Gesundheitswesen an. Als ich während meiner Schulzeit «Physio-Luft» schnuppern konnte, stand für mich die berufliche Richtung fest. Diese Atmosphäre der Leichtigkeit, gepaart mit einer gewissen Seriosität und Ernsthaftigkeit, der enge Kontakt mit Menschen – all das faszinierte mich von Anfang an. Eine Entscheidung, die ich bis heute keinen Tag bereut habe.

Nach meiner Ausbildung zur Physiotherapeutin nahm ich die praktische Tätigkeit direkt auf. So konnte ich über die letzten 20 Jahre einen grossen Erfahrungsschatz sammeln. Anfangs arbeitete ich in einem kleinen Spital, dann in einem Gesundheitszentrum und gleichzeitig in einer neurologisch ambulanten Praxis. Seit meinem Abschluss habe ich kontinuierlich gearbeitet und mich fachlich weitergebildet – denn ich liebe meinen Beruf. Diese Leidenschaft soll sich jetzt in meiner selbstständigen Tätigkeit und meiner Praxis widerspiegeln.

Die Praxis bietet Ihnen eine leichte, unbeschwerte Atmosphäre – damit Sie sich voll und ganz auf das Wesentliche, Ihre Gesundheit, konzentrieren können. Ihr Wohlbefinden ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie, Ihre Individualität der Schlüssel zum Erfolg.

Kontaktieren Sie mich

  • Meine Ausbildung und Berufserfahrung
    Seit 2020 Selbständige Tätigkeit in eigener Praxis
    2008 – 2020 Tätigkeit bei Physiozug, Praxis für Physiotherapie und Neurorehabilitation
    2008 – 2018 Medbase Gesundheitszentrum Zürich-Oerlikon als Physiotherapeutin und Stv. Leiterin Therapien
    2003 – 2008 Bezirksspital Affoltern am Albis, physiotherapeutische Tätigkeit im ambulanten und stationären Bereich
    1999 – 2003 Ausbildung zur diplomierten Physiotherapeutin FH, Schule für Physiotherapie Luzern
  • Meine Weiterbildungen und Zertifikate
    • Manualtherapie nach dem Maitland Konzept, Level 3
    • Dry Needling Therapeutin DVS®
    • Grund- und Aufbaukurse Schwindeltherapie
    • Weiterbildungen in Craniomandibulärer Dysfunktion
    • Zertifikat in Befundaufnahme und Behandlung von Erwachsenen mit neurologischen Erkrankungen - das Bobath Konzept
    • Grund- und Aufbaukurse in Mobilisation des Nervensystems (NOI®)
    • Muscle Balance
    • Kinesiotaping
    • Diverse Weiterbildungen in medizinischer Trainingstherapie (MTT)
    • Gravity, Post-Rehab-Instruktor
    • emota® Gesundheitscoaching
    • Bewegung und Sport bei Krebs
  • Mitgliedschaften

    Schweizer Physiotherapie Verband (www.physioswiss.ch)
    Dry Needling Verband Schweiz (www.dvs.ch)